Was für ein Jahr…

Eigentlich dachte ich, dass mein persönliches Jahr 2023 in fotografischer Sicht eher bescheiden, oder besser gesagt zurückhaltend ausfiel. Die zahlreichen Projekte wie zum Beispiel meine große Ausstellung und Werkschau „Early Retrospective“, sowie die Vorbereitungen und Umsetzung meiner ersten MEISTERclass Workshops für Leica, gaben mir eigentlich das Gefühl, dass ich nicht wirklich viel Neues fotografiert hatte und nicht viel unterwegs war… doch bei einem flüchtigen Blick durch meine Fotografien, durfte ich feststellen wie man sich täuschen kann…

Fotografische Reisen blieben keinesfalls auf der Strecke, bunt gemischt mit bescheidenen Zielen wie Graz, Salzburg, München oder Konstanz und auch weiteren, längeren Ausflügen wie Lissabon, London, Venedig oder die Normandie, bot mir das Leben auf der Straße so einige tolle Momente. Darüberhinaus gab es auch so einige, nicht weniger spannende Auftragsarbeiten für befreundete Marken, was in der Summe ein ehrliches Fazit erlaubt, dass 2023 ein großartiges, fotografisches Jahr war. 

Hier zu sehen nun ein wirklich winzig kleiner Auszug an Impressionen davon, viele der einzelnen Strecken sind ohnehin in ihrer Gänze hier in meinem zu sehen. 

vorheriger
MEISTERclass von Wiedenbeck – Impressionen & Hinter den Kulissen