Im Interview mit dem LEICA Camera Blog

Im Interview mit dem LEICA Camera Blog

 

Wie immer und nun schon bereits zum sechsten Mal, war es mir eine große Ehre der Redaktion des LEICA Camera Blog Rede und Antwort zu stehen. Dieses Mal ein spannendes Interview über das Watthof Tagebuch, mein neuer Bildband, welcher gemeinsam mit den Hotel Watthof (www.watthof.com) auf Sylt entstanden ist – ein paar neue Einblicke und Geschichten „Hinter die Kulissen“.

Dem zuweilen rauen und unberechenbaren Nordsee-Wetter trotzend begab sich Alexander von Wiedenbeck immer wieder auf fotografische Erkundungstouren auf der beliebten deutschen Ferieninsel Sylt und entdeckte dabei magische Orte abseits der Touristenmassen. Die spannendsten Aufnahmen – alle mit verschiedenen Modellen der Leica M Monochrom entstanden – erscheinen nun in dem Bildband Das Watthof-Tagebuch.

Wie sind Sie zur Fotografie gekommen und wie bleibt diese Leidenschaft lebendig?

Zur Fotografie bin ich eigentlich durch die Werbung gekommen. Vor etwa 15 Jahren habe ich noch eine von mir gegründete Werbeagentur geleitet. Eines Tages ist uns dann kurzfristig ein Fotograf ausgefallen und da die Produktion bereits angesetzt war und wir unter Termindruck standen, sagte der Kunde, der eine semi-professionelle SLR dabeihatte, zu mir: „Du bist der Werber, du machst das jetzt!“ Von dem Moment an war sie dann entfesselt, die neue Leidenschaft. Um die Fotografie von der Pieke auf zu verstehen, habe ich mich…

>>> Das ganze Interview hier online im Leica Camera Blog