Hinter den Kulissen im Weltmuseum Wien

Das Weltmuseum Wien zählt zweifelsohne zu einem der etabliertesten Kulturhäuser in Österreich. Ansässig in der einstigen Residenz der Kaiser bzw. des heutigen Bundespräsidenten, lässt allein das Gebäude auf eine lange Geschichte blicken. Umso größer ist die Ehre, in einem solch renommierten Museum ausstellen zu dürfen. Mit der Reportage über die Flüchtlinge in Nord-Thailand wird ab Anfang Dezember die Ausstellung „Experience Thailand“ für drei Monate zu Gast sein. 

Die Vorbereitungen zur Fotografie-Ausstellung dabei keinesfalls einfach. Die prunkvollen Räume des Weltmuseum, größtenteils mit Wänden aus Marmor bestückt, bieten nur wenig Freiraum für die Präsentation der gerahmten Kunstdrucke. Bis zur letzten Minute war ich selbst vor Ort um alle Eventualitäten persönlich begleiten und ggf. lösen zu können.