Hinter den Kulissen im BACC Bangkok

Parallel zur Premiere im Weltmuseum in Wien durfte die Ausstellung „Experience Thailand“, meine Reportage über die Flüchtlinge in Nord-Thailand, nun zurück nach Thailand ins Bangkok Art & Culture Center reisen. Da die beiden Ausstellung simultan stattfanden, wurde eigens ein zweiter Satz ausgewählter Abzüge für das…


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Fashion and Reportage Photography

Vergeßt mir die Liebe nicht!

„Der Kuss ist weg, aber die Liebe bleibt. Ein wunderschönes Zitat der damals fünfjährigen Jette, nach dem abendlichen Ritual des Gutenachtkusses von ihrer Mutter. Dieses Zitat könnte heute für mich nicht treffender sein. Dabei spreche ich aber nicht von der Liebe zu einer Mutter oder einem Kind. Vielmehr geht es um die eine, wahre und tiefempfundene Liebe; jene, welche uns über den Himmel hinaus beflügeln und im selben Moment in einen tiefen Abgrund reißen kann.


WEITERLESEN


Vergeßt mir die Liebe nicht! – Ausstellungskatalog

Ich habe jemanden kennengelernt. Es war ein Zufall, ich habe nicht danach gesucht, ich war nicht auf der Pirsch. Es war der perfekte Sturm, eine zufällige Verkettung von Ereignissen, welche zu diesem einen Moment führte. Ein Wort gab das andere und plötzlich, mitten im Gespräch, wollte ich schon den Rest meines Lebens mit ihr verbringen. Jetzt habe ich dieses Gefühl in meinem Bauch, dass sie die Frau meines Lebens sein könnte…


WEITERLESEN


Experience Thailand im inatura Museum

From Bangkok back to Austria – Nach den erfolgreichen „Aufführungen“ im Weltmuseum Wien und dem BACC in Bangkok, findet die Fotografie Ausstellung „Experience Thailand“ nun wieder ihren Weg zurück nach Europa. Gemeinsam mit…


WEITERLESEN


Vergeßt mir die Liebe nicht! – im Gotischen Kasten

Nach der Hoffnung und dem Glück, kommt nun die Liebe! Wie schon so oft zuvor, ist es mir ein besonderes Anliegen die Erstaufführung einer neuen Ausstellung / einer neuen Erzählung von mir in meiner Heimat der Stadt Eggenfelden zu zeigen. Vergeßt mir die Liebe nicht! – Ein Essay über die Liebe von Alexander von Wiedenbeck – wurde mit einem…


WEITERLESEN


Limitierte Kunstdrucke von Wiedenbeck

Das Herz & die Seele von BLACK BOX GALLERY® ist die rohe, unverfälschte und authentische Fotografie. Keine technisch versierte Perfektion, keine durch Bildbearbeitung verfälschten Realitäten. Nur der echte Moment, ein eingefangener und unwiederbringlicher Augenblick der eine Geschichte erzählt – die Fotografie als Geschichtenerzähler und der Fotograf als…


WEITERLESEN


Vergeßt mir die Liebe nicht! – in den letzten Zügen

Am Anfang steht immer eine Idee – ein Gedanke. Aus diesen Gedanken formen sich die ersten Taten und ist der Stein erstmal ins Rollen gekommen, lässt er sich nur schwer wieder aufhalten. Vergeßt mir die Liebe nicht! ist eine Geschichte, an welcher ich mehr als zwei Jahre gearbeitet habe. Dies vor allem deshalb, da es das bis heute persönlichste fotografische Werk von mir ist. Dabei stand die Fotografie noch nicht mal an erster Stelle, denn es war die Geschichte hinter der Geschichte, welche als Inspiration diente und schlussendlich dieses Essay über die Liebe erschuf… die Fotografie folgte später! 


WEITERLESEN


Experience Thailand in Bangkok

Eine Fotografie-Reportage kommt nach Hause – nach dem grandiosen Eröffnungsabend im Weltmuseum Wien findet die Fotografie Ausstellung „Experience Thailand“ nach der dreimonatigen Ausstellung  nun ihren Weg nach Hause. Gemeinsam mit CARE Österreich und RAKS Thailand konnte die erfolgreiche Ausstellung über die Flüchtlinge im Norden Thailands nun im BACC in Bangkok gezeigt werden. Auf einer kompletten…


WEITERLESEN


Hinter den Kulissen im Weltmuseum Wien

Das Weltmuseum Wien zählt zweifelsohne zu einem der etabliertesten Kulturhäuser in Österreich. Ansässig in der einstigen Residenz der Kaiser bzw. des heutigen Bundespräsidenten, lässt allein das Gebäude auf eine lange Geschichte blicken. Umso größer ist die Ehre, in einem solch renommierten Museum ausstellen zu dürfen. Mit der Reportage über die…


WEITERLESEN


Experience Thailand im Weltmuseum Wien

Was für ein grandioser Abend! Gemeinsam mit meinen Freunden von CARE Österreich und dem Weltmuseum Wien feierten wir am Abend des 05. Dezember 2018 den Auftakt meiner neuen Fotografie-Ausstellung „Experience Thailand“. Mehr als 300 geladene Gäste genossen die Eröffnung mit den Wiener Sängerknaben. Die Fotografien geben dabei nicht nur


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Fashion and Reportage Photography

Menschen – (Episode) Frauenrechte

Die Stärkung der Frauenrechte sind selbst heutzutage, im 21. Jahrhundert, in vielen Ländern noch ein ganz großes Thema. Neuerdings, sogar in der westlichen Welt, scheint es als ob tagtäglich ein neues Skandal an die Öffentlichkeit kommt. Gerade in der Fotografie, der Mode und der Show & Shine Welt des Entertainment könnte man meinen es wäre eine Selbstverständlichkeit.


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Portrait and Reportage Photography

Sculpture Network

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich von meiner Heimatstadt angefragt, ob ich denn nicht für das internationale Festival SCULPTURE NETWORK die Werke großartiger Künstler wie von Joseph Michael Neustifter, Willi Baumeister, Alois Öllinger, Karl Reidel und zahlreicher, weiterer international gefeierter Künstler in meiner Sichtweise fotografisch festhalten möchte…


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Fashion and Reportage Photography

HOPE – by Alexander von Wiedenbeck

Es lässt sich in einem Satz sagen, dass dies die bislang und mit Abstand schrecklichste und zugleich schönste Reise meines Lebens war. Schrecklich auf der einen Seite wegen der katastrophalen, gar surrealen Lebensumstände der Kinder auf den Philippinen. Auf der anderen Seite haben die Kinder mein Herz weit mehr geöffnet, als ich es je für möglich gehalten hätte. Die Hoffnung, der Glaube und die Liebe dieser Kinder ist viel größer als die Welt, in der sie leben.


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Portrait and Reportage Photography

Sculpture Network – Ausstellungskatalog

Im Rahmen von SCULPTURE NETWORK wurden die Fotografien der großartigen Skulpturen von Joseph Michael Neustifter, Willi Baumeister, Alois Öllinger, Karl Reidel und zahlreicher, weiterer gefeierter Künstler auf der internationalen Ausstellung gezeigt und hierfür zugleich in einem Ausstellungskatalog verewigt.


WEITERLESEN


HOPE – der Film zur Ausstellung

Die Erstaufführung der Ausstellung HOPE – by Alexander von Wiedenbeck in meiner Heimatstadt Eggenfelden war in allen Belangen ein voller Erfolg. Mehr als 300 geladene Gäste zur Vernissage und knapp 1.000 Besucher während der Ausstellungszeit konnten durch den Verkauf der Exponate und des Ausstellungskataloges insgesamt über 25.000 Euro an Spendengeldern für die Friedhofs- und Müllkippenkinder auf den Philippinen generieren. Ein Ergebnis, welches sich sehen lassen kann, insbesondere für einen Ort mit gerade mal 14.000 Einwohnern.


WEITERLESEN


Obsession for Freedom

Vielleicht entstand alles einer Naivität heraus, auch weiß ich nicht wie ich es beschreiben soll, doch der Gedanke daran umkreiste mich immer und immer wieder. Es war der Gedanke etwas „Echtes“ zu erschaffen. Sicherlich ist es ein Sprung ins Ungewisse gewesen, aber wenn man sich einmal einer Sache berufen fühlt, gibt es einem das Gefühl, dass es kein zurück mehr gibt – was unglaublich ist!


WEITERLESEN


HOPE – Vernissage im Gotischen Kasten

Finally, we made it! – das Grand Opening der Erstaufführung von HOPE – by Alexander von Wiedenbeck. Mehr als 2.000 Stunden – von der Reise auf den Philippinen, über die Bildauswahl & Entwicklung, die finale Auswahl für den Ausstellungskatalog, das Layout für selbigen, die Druckabnahme jeder einzelnen Seite, die Organisation der Ausstellung bis…


WEITERLESEN


Hinter den Kulissen – HOPE Ausstellung

Die Erstaufführung der Charity Fotoausstellung HOPE – by Alexander von Wiedenbeck – ein wichtiger Meilenstein für das Pionierprojekt der sozialen Verantwortung innerhalb der Reportage Fotografie. Entsprechend hoch ambitioniert sind die Wünsche und Vorstellungen. 52 Kunstdrucke auf Büttenpapier von Hahnemühle wurden ungerahmt via Maulklemmen im Gotischen Kasten in Eggenfelden montiert…


WEITERLESEN


HOPE by Alexander von Wiedenbeck

HOPE – Ausstellungskatalog

Die Hoffnung stirbt zuletzt – so heißt es doch. Aber ist dem wirklich so? Kann es Hoffnung geben, wenn Kinder auf Friedhöfen leben und in Gräbern nächtigen müssen? Kann es Hoffnung geben, wenn junge Mädchen, kaum acht Jahre alt, von ihrem Onkel oder Großvater missbraucht werden? Kann es Hoffnung geben, wenn die Kinder von früh morgens bis spät abends in Müllhalden nach Verwertbarem suchen, um am Ende des Tages mit Glück eine Mahlzeit zu bekommen? Kann es Hoffnung geben, wenn ein kleines Mädchen in der Zwangsprostitution bereits zwei Abtreibungen hinter sich hat?


WEITERLESEN


tifa – Tokyo International Foto Award

Der Tokyo International Foto Award ist ein hochangesehener Fotografie-Wettbewerb in jährlicher Aufführung. Eine ebenso internationale Jury bestehend aus Fotografen, Galeristen, Redakteuren, Verleger, Filmemachern und Publizisten entscheidet unter all den Einreichungen in den zehn Kategorien über die Gewinner. Zusätzlich zu einem dotierten Preisgeld, werden die Fotografien…


WEITERLESEN


Alexander von Wiedenbeck - Fashion and Reportage Photography

GoSee AWARD 2016

Das Online-Creative-Portal GOSEE veranstaltet einmal im Jahr den GOSEE Award, bei welchem eine mehrköpfige Jury aus den Fachgebieten die jeweiligen Gewinner für die jeweiligen Kategorien findet. Ganz besonders erfreulich war es auch für die Jury, sowie die Menschen um GOSEE, dass mein Fotoreportage…


WEITERLESEN


Obsession for Freedom – das Buch

Das Streben nach wahrer Freiheit scheint gerade zu ein schier grenzenloses Unterfangen zu sein…und doch möchte man die Grenzen entdecken. In einer Welt voller Verwirrungen & Wendungen kann man den entscheidenden Augenblick verpassen…den Augenblick der alles hätte verändern können.


WEITERLESEN


KATEGORIE(N) AUSWÄHLEN & MEHR ENTDECKEN: